• Carta

    Krisenkommunikation

In der Krise souverän kommunizieren

Carta unterstützt Unternehmen seit Jahren dabei, sich optimal für den Krisenfall aufzustellen. Wir helfen ihnen, interne organisatorische Strukturen für eine effektive Kommunikation plötzlicher Ereignisse zu schaffen, wenn diese noch fehlen oder aktualisiert werden müssen. Wir analysieren und antizipieren mögliche Krisenszenarien, treffen kommunikative Vorbereitungen für diese und entwickeln anwendungsorientierte Krisenhandbücher für die Ereigniskommunikation.

Darüber nutzen wir marktführende Tools für das laufende Issue-Monitoring in Presse und Sozialen Medien und trainieren mit dem Krisenteam den Umgang mit Medien und den Einsatz in realistischen Krisenszenarien. Im Ernstfall stehen wir unseren Kunden vor Ort zur Seite, um die souveräne Sprechfähigkeit zu erhalten und kommunikative Fehler zu vermeiden, die die eigentliche Krise vertiefen könnten.

Bereit sein: Ereigniskommunikation mit Carta

Best Practices: Organisatorische Vorbereitung

Damit in der Krise keine Zeit für Diskussionen um Zuständigkeiten verschwendet werden, stellen wir mit unseren Kunden Krisenteams mit festen Rollenverteilungen auf. Dazu nutzen wir Best Practices und unsere Erfahrungen aus anderen Organisationen.

Wachsam: Das Ohr auf der Schiene


Krisen sind herausfordernd genug – man sollte sich nicht auch noch kalt erwischen lassen. Wir monitoren die Medien laufend und stellen mit Bereitschaftsdiensten schnelle, professionelle Reaktionen für den Bedarfsfall sicher.

Schulter an Schulter: Beistand in der Krise

Sprechfähigkeit: Mit der Erfahrung von 20 Jahren im Mediengeschäft stehen wir unseren Kunden zur Seite. Unser vierköpfiges Krisenteam ist mit der Medienlandschaft bestens vertraut und sorgt vor Ort für stets aktuelle, widerspruchsfreie Statements, wenn es auf jedes Wort ankommt.

Agentur für Krisenkommunikation in Rheinland-Pfalz & Baden-Württemberg

Krisen erfordern eine schnelle Kommunikation, oft am Ort des Geschehens. Daher konzentrieren wir uns als PR-Agentur bei der Krisenkommunikation auf den geografischen Südwesten Deutschlands rund um Städte wie Mannheim-Ludwigshafen in Rhein-Neckar, Mainz, Kaiserslautern, Heidelberg, Hockenheim, Schwetzingen, Karlsruhe, Rastatt, Wörth oder Landau.

Unsere Leistungen umfassen:

Konzeptionelle Beratung zur Krisenkommunikation

Beratung zur Organisation von Krisenteams

Analysen zu Gefährdungspotenzialen und Szenarien

Erstellung und Aktualisierung von Krisenhandbüchern

Szenarienbasierte Krisentrainings vor Ort

Medien- und Krisenkommunikations-trainings

Laufendes Issue-Management, Presse- und Medienmonitoring

Persönliche Beratung und Unterstützung vor Ort im Ereignisfall

Follow-up-Strategien zur kommunikativen Überwindung von Krisen

Referenzen Krisenkommunikation

Seit Jahren unterstützen wir mittelständische Unternehmen und Konzerne in der Krisenkommunikation.

Krisenpotenzial erkennen, Kommunikation planen, Reputation schützen

Mit der steigenden Anzahl an Kanälen und Akteur*innen nimmt die Komplexität von Krisenkommunikation zu. Zu riskanten Themen hat jeder eine Meinung. Deshalb gilt: Kommunikationssicherheit entwickeln, und zwar bevor die Krise da ist. Denn nicht Unternehmen entscheiden, was und wann es kritisch gewertet wird, sondern die Öffentlichkeit. Firmen müssen ihre Kommunikation zielgruppen- und kanalspezifisch gestalten. Sie müssen gewappnet sein – für alles und jeden. Carta hilft ihnen, Krisenpotenzial zu erkennen, Kommunikation zu planen und so ihre Reputation zu schützen – egal für welchen Krisenfall.

Durch die Analyse möglicher Krisenszenarien und die Entwicklung von Strategien und Methoden unterstützen wir unseren Kunden dabei, Grundlagen für sicheres Handeln in Ausnahmesituationen zu schaffen. Wir bieten: realitätsnahe Medientrainings, Issue-Monitoring mithilfe marktführender Tools und anwendungsorientierte Handbücher zum Krisenmanagement. Letztere dienen unseren Kunden als Leitfaden für den Krisenfall. Fehlt es ihnen an einer krisenentsprechenden Teamorganisation, so schaffen wir eine unternehmensinterne Struktur. Hier ist vor allem die Transparenz im Team von Bedeutung.

Tritt der Ernstfall ein und es kommt zur Krise, sind wir in kürzester Zeit direkt vor Ort. Unser Einsatzgebiet liegt im Südwesten Deutschlands und erstreckt sich von Heidelberg über Mannheim und Ludwigshafen bis nach Kaiserslautern. Von unserem Hauptsitz in Speyer aus kann unsere Agentur auf 20 Jahre Erfahrung im Risikomanagement zurückblicken. Wir bewahren auch im Notfall die Ruhe und übertragen diese durch Beratung im und vor dem Krisenfall und die Übergabe vorbereiteter Pressemitteilungen und -statements auf unsere Kunden. Und auch wenn es nicht zur Krise kommt: Wir halten sie durch regelmäßige Updates auf dem Laufenden. So wissen sie auch, was Sache ist, wenn nichts Sache ist, und können Ihren Fokus auf andere Arbeitsbereiche legen.


Können wir Sie bei der Krisenkommunikation unterstützen?

Telefon: +49 6232/100 111 22
E-Mail: bischoff @ carta.eu


AGENTUR-BLOG & NEWS

Es ist Sommer! Und mit dem Sommer kommt die neue Ausgabe der PROCURA Speyer

10. Juni 2022
Wer lebt bewegt – sich selbst und andere. Und wer möglichst lange und gesund leben möchte, freut sich, wenn die Hürden zu sportlicher Bewegung im A...

Frühlingsausgabe der PROCURA Speyer erschienen

18. März 2022
Zum Frühlingsbeginn erscheint die neue Ausgabe der Procura Speyer. Egal, ob Sie unter Pollenallergie leiden oder unter einem ungeliebten Tattoo: In...

„Eine Bühne für Ihre Marke“: PR für das Hambacher Musikfest

08. März 2022
25 Jahre Hambacher Musikfest! In der Fronleichnamswoche feiert das Internationale Kammermusikfestival unter der künstlerischen Leitung des Mandelri...

Carta GmbH | Iggelheimer Str. 26 | 67346 Speyer | Telefon: +49 (0) 62 32 - 100111 - 0 |E-Mail: info @ carta.eu