• Carta

    Bürgerbeteiligung

Full-Service-Kommunikation für Infrastrukturprojekte

Deutungshoheit bewahren, Meinungsbildung begleiten: Mit Carta stellen Vorhabenträger die Bürger- und Akzeptanzkommunikation auf eine ebenso evidenzbasierte, strategische Grundlage, wie dies in finanzieller, technischer und juristischer Hinsicht der Fall ist.

Wir entwickeln anschlussfähige Narrationen, die Chancen in den Mittelpunkt stellen, planen sämtliche kommunikativen Maßnahmen und übernehmen die Verantwortung für die Umsetzung der Maßnahmen, im Auftrag oder in Kooperation mit den internen Kommunikationsverantwortlichen.

Erfolgsfaktoren – Worauf achtet Carta bei der Bürgerkommunikation?

Strategische Beratungskompetenz meets Dienstleistungseinstellung

Bei Carta arbeiten wir uns tief in die Materie ein, denn durch ein genaues Verständnis des Projekts können wir dessen Notwendigkeit vermitteln und so für öffentliche Zustimmung sorgen. Und unser erfahrenes Team steht an jeder Stelle für die Umsetzung bereit - persönlich verbindlich, zuverlässig und reaktionsschnell.

Unsere Südwesten-Taschen-Kenntnisse


Unsere Kunden starten ihre Stakeholder-Dialoge mit Carta schnell und gezielt: Kritische Themen, Akteure und Kommunikationsströme kennen wir oft bereits aus anderen Projekten – und setzen das Stakeholdermanagement effizient und sicher auf. So schaffen wir die perfekte Grundlage für effektive Bürgerkommunikation.

Wir schaffen anschlussfähige Narrationen

Wir konzipieren Kommunikation so, dass sie Ängsten und Bedenken Raum gibt und diese ernst nimmt. Dazu beantworten wir die Frage nach dem Warum – und entwickeln ein anschlussfähiges Narrativ mit dem richtigen Framing für die Einordnung in den großen Zusammenhang.

Unsere Leistungen im Bereich Akzeptanzkommunikation und Bürgerbeteiligung

Analyse Themen, Projekt, Umfeld, und Konzepterstellung für die richtige Form der Bürgerkommunikation

Carta besitzt umfangreiche Erfahrungen in der Identifikation und Analyse relevanter Stakeholder und Themen sowie in der Entwicklung von Kommunikationskonzepten. Das unterstützt Vorhabenträger dabei, auf Augenhöhe zu kommunizieren, Konsenslinien zu finden und die notwendige Akzeptanz zur Umsetzung ihrer Vorhaben zu schaffen. 

Bürgerbeteiligungs- und Dialogformate

Wir unterstützen Sie mit einer sinnvollen Begleitung und Ergänzung der gesetzlich vorgegebenen Beteiligungsschritte und ermitteln mit Ihnen potenzielle Handlungsspielräume. Bei der Auswahl der geeigneten Maßnahmen legen wir Wert auf Dialogformate und das persönliche Gespräch z. B. in Infomärkten, planungsbegleitenden Workshops oder über die Etablierung von Beiräten.

Krisenkommunikation

Wenn sich gegen ein Projekt bereits Widerstand formiert hat, hilft Carta seinen Kunden in der Kommunikation wieder die Initiative zu ergreifen, um den Fortschritt des Vorhabens zu ermöglichen. Carta unterstützt Unternehmen und Organisationen dabei, intern die richtigen Strukturen für eine effektive Krisenkommunikation zu schaffen, mögliche Krisen zu antizipieren und kommunikative Vorkehrungen für diese zu treffen. Darüber hinaus stehen wir im Ernstfall bereit, um den Überblick über die Nachrichtenlage und die Sprechfähigkeit von Organisationen zu wahren.

Projektkommunikation

Wir sorgen im Rahmen einer Kommunikationsstrategie und -planung dafür, die kontinuierliche Information aller Interessengruppen von Anfang bis Ende der Projektumsetzung sicherzustellen – und entwickeln dafür das entsprechende Set an Botschaften sowie ein gezieltes Storytelling. In der Umsetzung profitieren wir von unserer langjährigen Erfahrung in Öffentlichkeits- und Pressearbeit.

Monitoring

Mithilfe marktführender Tools und Plattformen führen wir für unsere Kunden ein kontinuierliches Monitoring der relevanten Print- und Online-Medien sowie der Social-Media-Kanäle im Sinne eines Issue Monitoring durch. Dadurch prüfen wir, wie das jeweilige Vorhaben und damit zusammenhängende Themenbereiche in der Öffentlichkeit diskutiert werden. So lassen sich mögliche Bedrohungen ebenso frühzeitig ausmachen wie positive Kommunikationschancen.

Unsere Leistungen im Bereich Stakeholder-Mangement finden Sie hier.

Referenzen

Zweckverband Bodenseewasserversorgung

Zusammen mit unserer Partneragentur Kaltwasser begleiten wir für diesen Kunden ein umfangreiches und langjähriges Infrastrukturprojekt mit Akzeptanz- und Bürgerkommunikation am Bodensee und im Verbandsgebiet.

Luisenpark in Mannheim

Kommunikative Begleitung der Neugestaltung im Parkzentrum zur Bundesgartenschau 2023 und darüber hinaus mit Beratung sowie der strategischen Umsetzung des durch uns konzipierten Storytellings.

Erdölförderung in Speyer und Umgebung

Unseren Kunden Neptune Energy und dessen Konsortialpartner Palatina GeoCon unterstützen wir seit 2012 in der Akzeptanz- und Bürgerkommunikation bei der Aufsuchung und Förderung von Erdöl.

Was können Bürgerkommunikation und -beteiligung leisten?

Reibungslose Durchführung sichern

Aufwand in der Bearbeitung von Beschwerden reduzieren

Vertrauensbasis mit den Stakeholdern schaffen

Akzeptanz erhöhen

Transparenz herstellen

Gerüchten und Ängsten entgegenwirken

Kritische Themen frühzeitig lösen


Können wir Sie bei Ihrem Vorhaben kommunikativ unterstützen?

Telefon: +49 6232/100 111 24
E-Mail: eich @ carta.eu


AGENTUR-BLOG & NEWS

Neu im Team: Zahide Fürstenberger

07. September 2022
Im September trat Zahide Fürstenberger unserem Team als neues Mitglied bei. Sie studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Istanbul und ...

Es ist Sommer! Und mit dem Sommer kommt die neue Ausgabe der PROCURA Speyer

10. Juni 2022
Wer lebt bewegt – sich selbst und andere. Und wer möglichst lange und gesund leben möchte, freut sich, wenn die Hürden zu sportlicher Bewegung im A...

Frühlingsausgabe der PROCURA Speyer erschienen

18. März 2022
Zum Frühlingsbeginn erscheint die neue Ausgabe der Procura Speyer. Egal, ob Sie unter Pollenallergie leiden oder unter einem ungeliebten Tattoo: In...

Carta GmbH | Iggelheimer Str. 26 | 67346 Speyer | Telefon: +49 (0) 62 32 - 100111 - 0 |E-Mail: info @ carta.eu